IMilani

50 Jahre Erfahrung in der Spritzgussproduktion von Kästen und Behältern aus Kunststoff!

1929
Mario Milani

Unsere Geschichte beginnt 1929 mit der Geburt der Mario Milani Werkstatt

1972
Gianni Milani

Einführung von Kunststoffbehältern als Produkte für ein rationelles Raummanagement

2020
Roberto Milani

IMilani wurde mit dem Ziel geboren, sein Angebot in Bezug auf Service und Qualität weiter zu verbessern

iMilani heute

Heute ist es an der dritten Generation, das nächste Kapitel dieser Geschichte zu schreiben, die nun von Roberto Milani, CEO in iMilani, fortgesetzt wird, der dieses neue unternehmerische Projekt als natürliche Entwicklung der Notwendigkeit der Teilnahme am Markt mit einem schlanken, nach allen Seiten offenen und mental aufgeschlossenen Produktionsprozess konzipiert hat.

Gianluca Marzano, ebenfalls CEO von iMilani, begleitet die technischen, Marketing- und Handelsbüros mit seiner 20-jährigen Erfahrung als CEO in Unternehmen in diesem Bereich.

iMilani

ÜBER UNS

Wir sind Personen, für die Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit zu den unverzichtbaren Werten unternehmerischen Schaffens zählen, die das Verhalten bestimmen und als solide Grundlage jeder modernen Vision gelten. Es handelt sich dabei um Werte, nach denen unsere täglichen Aktivitäten ausgerichtet sind, und zwar ausgehend von der tiefen Überzeugung, dass ein von ihnen bestimmtes Wirken die Gefahr ausschließen kann, unvorbereitet der Zukunft zu begegnen, die bereits heute lebhaft zu spüren ist – mit ihren Forderungen nach Interaktion, Schnelligkeit und Zufriedenheit zwischen Kunden und Zulieferern, die im heutigen Wettbewerb noch nie so stark aufeinander angewiesen waren.

Es sind die Werte unserer Gegenwart und unserer Vergangenheit, deren Wurzeln bis in das Jahr 1929 zurückreichen, in dem Mario Milani den Grundstein der Geschichte des Unternehmens legte, das anschließend von Gianni Milani weitergeführt wurde, der im Jahr 1972 das innovative Potenzial von Behältern aus Kunststoff als Instrumente für ein rationelleres Management des Platzangebots in Unternehmen erkannte und dementsprechend handelte.

ÖKOLOGISCHE NACHHALTIGKEIT
Denn die Erde ist der wichtigste Behälter
iMilani will mit der Produktion eines Videos seine Unternehmenspolitik veranschaulichen. Werbeträgerin des in Ligurien gedrehten Films ist die Rekordhalterin im Freitauchen Alessia Zecchini. Sie gehört einer Welt an, die schon immer mit den Werten der Ökologie verbunden war.

Was machen wir

Als moderner und zuverlässiger Player nimmt iMilani die Herausforderungen der Gegenwart an, und ist bereit, den Ansprüchen der Industrie und der Gesellschaft gerecht zu werden. In Bezug auf Letztere bedeutet dies, eine Politik umzusetzen, in der Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften an erster Stelle stehen und innerhalb eines kontrollierten und vollständig internen Produktionsprozesses vorwiegend recycelte und recycelfähige Materialien eingesetzt werden.

iMilani hat für seine Kunden Produktlinien entwickelt, die sich – wie Kleidungsstücke – den jeweiligen Bedürfnissen anpassen lassen, zum einen die Linie „iMiCUBE“ mit einer serienmäßigen Produktion von vielseitig einsetzbaren Kästen und Behältern, zum anderen die Linie „iMiLOG“ mit einer spezialisierten Produktion von Behältern, die ausschließlich in Kombination mit automatischen Lagersystemen, z. B. Regalbediengeräte oder selbstfahrende Roboter, zur Anwendung kommen.