General terms and conditions of sale

1. BEGRIFFSBESTIMMUNGEN

1.1 IM RAHMEN DER VORLIEGENDEN VEREINBARUNG HABEN DIE NACHSTEHENDEN AUSDRÜCKE FOLGENDE BEDEUTUNG:

A) KÄUFER: JEDE GEWERBLICHE FACHKRAFT, DIE PRODUKTE VON IMILANI KAUFT ODER IMILANI EINEN KAUFVORSCHLAG FÜR DIE VON IHR VERMARKTETEN PRODUKTE UNTERBREITET;

B) AUFTRAGSBESTÄTIGUNG: DAS DOKUMENT, MIT DEM IMILANI EINEN KAUFVORSCHLAG AKZEPTIERT;

C) INCOTERMS 2010: DIE INCOTERMS DER INTERNATIONALEN HANDELSKAMMER, IN FORM DES AM ZEITPUNKT DER AUFTRAGSERTEILUNG GÜLTIGEN TEXTES;

D) AUFTRAG/AUFTRÄGE: VERTRAG, DER MIT DEM KAUFVORSCHLAG DES KÄUFERS UND DER AUFTRAGSBESTÄTIGUNG VON IMILANI GESCHLOSSEN WIRD UND DIE LIEFERKONDITIONEN DER PRODUKTE REGELT;

E) VERTRAGSPARTNER: IMILANI UND DER KÄUFER;

F) PRODUKTE: DIE WAREN, DIE GEGENSTAND DES VERKAUFS ODER DER VERKAUFSVERHANDLUNG SIND;

G) VORSCHLAG/VORSCHLÄGE: DER KAUFVORSCHLAG / DIE KAUFVORSCHLÄGE FÜR PRODUKTE, DIE DER KÄUFER AN IMILANI SENDET.

2. ANWENDUNGSBEREICH

2.1 DIESE ALLGEMEINEN VERKAUFSBEDINGUNGEN (IM FOLGENDEN „BEDINGUNGEN“) WERDEN ZWISCHEN IMILANI S.R.L. (IM FOLGENDEN „IMILANI“) UND DEM KÄUFER ANGEWENDET, AUCH WENN SIE NICHT VON DEN VERTRAGSPARTNERN VEREINBART WURDEN ODER ERWÄHNT SIND.

2.2 EVENTUELLE ABWEICHUNGEN SIND NUR GÜLTIG, WENN SIE IN GESONDERTEN DOKUMENTEN FESTGEHALTEN UND VON DEN VERTRAGSPARTNERN UNTERSCHRIEBEN WERDEN.

2.3 DIE ALLGEMEINEN VERKAUFSBEDINGUNGEN SIND EIN INTEGRIERENDER BESTANDTEIL ALLER AUFTRÄGE, AUCH WENN SIE TELEFONISCH, MÜNDLICH, PER FAX, E-MAIL ODER ÜBER DAS INTERNET ERTEILT WERDEN.

2.4 IM FALLE EVENTUELLER ABWEICHUNGEN ZWISCHEN DEN HIERIN ERWÄHNTEN UND DEN IM AUFTRAG ENTHALTENEN BESTIMMUNGEN GELTEN IN JEDEM FALL DIE LETZTGENANNTEN.

3. AUFTRAGSERSTELLUNG

3.1 DER KÄUFER KANN SEINE KAUFVORSCHLÄGE DER FIRMA IMILANI DIREKT UNTERBREITEN, ODER ÜBER DIE VERMITTLER UND VERTRETER VON IMILANI. EIN AUFTRAG GILT IN JEDEM FALL ERST NACH DER ZUSENDUNG DER AUFTRAGSBESTÄTIGUNG SEITENS DER FIRMA IMILANI FÜR DEN JEWEILS EINZELNEN KAUFVORSCHLAG ALS ABGESCHLOSSEN.

3.2 IMILANI BEHÄLT SICH AUSDRÜCKLICH DIE BEWERTUNG JEDES KAUFVORSCHLAGES VOR UND IST NICHT ZUR ENTGEGENNAHME VERPFLICHTET.

3.3 EVENTUELLE LIEFERANGEBOTE, DIE IMILANI DEM KÄUFER UNTERBREITET, GELTEN NUR DANN ALS FEST UND UNWIDERRUFLICH, WENN SIE SCHRIFTLICH VON IMILANI ALS SOLCHE QUALIFIZIERT WERDEN.

3.4 DER ORT DER AUFTRAGSSCHLIESSUNG IST IMMER NUR DIE NIEDERLASSUNG VON IMILANI, AUCH WENN DIE AUFTRÄGE AUF ELEKTRONISCHEM WEGE ABGESCHLOSSEN WERDEN.

4. LIEFERTERMINE

4.1. IMILANI LIEFERT DIE PRODUKTE AB WERK (EXW INCOTERMS 2010). AUF WUNSCH KÜMMERT SICH IMILANI UM DEN TRANSPORT DER PRODUKTE AUF KOSTEN, SPESEN UND GEFAHR DES KÄUFERS. DAS EVENTUELLE ÜBERNEHMEN DER TRANSPORTKOSTEN DURCH IMILANI WIRKT SICH NICHT AUF DAS TRANSPORTRISIKO AUS, DAS IN JEDEM FALL IMMER DER KÄUFER TRÄGT UND SPÄTESTENS BEI DER ÜBERGABE DER PRODUKTE AN DEN ERSTEN TRANSPORTEUR ÜBERTRAGEN WIRD.

4.2. DIE LIEFERUNG DER PRODUKTE MUSS INNERHALB DES AUF DEM VERTRAG STEHENDEN UND IN WERKTAGEN GERECHNETEN LIEFERTERMINS ERFOLGEN, WOBEI DARAUF HINGEWIESEN WIRD, DASS DIE LIEFERTERMINE UNVERBINDLICHE UND NICHT WESENTLICHE TERMINE SIND, DIE IN JEDEM FALL DIE TRANSPORTZEITEN NICHT EINSCHLIESSEN.

4.3. NACH EMPFANG DER LIEFERBEREITSCHAFTSMELDUNG MUSS DER KÄUFER DIE PRODUKTE INNERHALB VON MAXIMAL 10 (ZEHN) TAGEN ABHOLEN LASSEN. ANDERNFALLS KÖNNTEN DIE PRODUKTE IM FREIEN GELAGERT WERDEN MÜSSEN, UNTER AUSSCHLUSS JEDER VERANTWORTUNG VON IMILANI UND DER ABERKENNUNG JEGLICHER GARANTIE SEITENS IMILANI; AUSSERDEM WERDEN DEM KÄUFER DIE BEI IMILANI ANGEFALLENEN HANDLING- UND LAGERKOSTEN IN RECHNUNG GESTELLT, UND IMILANI BEHÄLT SICH DAS RECHT VOR, DIE PRODUKTE AUF KOSTEN DES KÄUFERS EINLAGERN ZU LASSEN.

4.4. INNERHALB VON 10 (ZEHN) TAGEN AB DER LIEFERBEREITSCHAFTSMELDUNG IST IMILANI BERECHTIGT, DIE ORDNUNGSGEMÄSSE RECHNUNG AUSZUSTELLEN.

5. REKLAMATIONEN

5.1. EVENTUELLE REKLAMATIONEN BEZÜGLICH DES ZUSTANDES DER VERPACKUNG, DER MENGE, ANZAHL ODER ÄUSSEREN EIGENSCHAFTEN DER PRODUKTE (OFFENSICHTLICHE FEHLER) SIND DER FIRMA IMILANI SCHRIFTLICH INNERHALB VON 8 (ACHT) WERKTAGEN AB EMPFANG DER PRODUKTE ZU MELDEN, BEI SONSTIGEM VERLUST DES REKLAMATIONSANSPRUCHS.

5.2. EVENTUELLE REKLAMATIONEN, DIE SICH AUF FEHLER BEZIEHEN, DIE BEI EINER SORGFÄLTIGEN KONTROLLE BEIM WARENEMPFANG NICHT ERKENNBAR SIND (VERBORGENE FEHLER), SIND DER FIRMA IMILANI INNERHALB VON 8 (ACHT) TAGEN AB DEM ZEITPUNKT DER ENTDECKUNG DES FEHLERS ZU MELDEN UND IHR MIT DEN VON DEN GARANTIEBEDINGUNGEN FESTGELEGTEN METHODEN BEKANNT ZU GEBEN, BEI SONSTIGEM VERLUST DES REKLAMATIONSANSPRUCHS.

5.3. IN KEINEM FALL SIND VERTRETER, KUNDEN ODER VERMITTLER VON IMILANI BERECHTIGT, DIE FIRMA IMILANI DEM KÄUFER ODER ANDEREN DRITTPARTEIEN GEGENÜBER ZU VERTRETEN BZW. ZU VERPFLICHTEN. FOLGLICH IST JEDE MITTEILUNG, DIE FEHLER UND MANGELHAFTIGKEITEN DER PRODUKTE BETRIFFT, UNGÜLTIG UND UNWIRKSAM, WENN SIE AN VERTRETER, KUNDEN ODER VERMITTLER VON IMILANI ERFOLGT.

6. PREISE

6.1. DIE PREISE DER PRODUKTE SIND DIEJENIGEN DER ZUM ZEITPUNKT DER AUFTRAGSERTEILUNG GÜLTIGEN IMILANI-PREISLISTE ODER WERDEN IN DER AUFTRAGSBESTÄTIGUNG ANGEGEBEN, FALLS DAS PRODUKT NICHT IN DER PREISLISTE ENTHALTEN ODER DIE PREISLISTE NICHT VERFÜGBAR IST.

6.2. DIE GENANNTEN PREISE WERDEN, SOFERN KEINE ANDERS LAUTENDE VEREINBARUNG GETROFFEN WIRD, AB WERK (EXW INCOTERMS 2010) BERECHNET. DIESE PREISE BEINHALTEN KEINE KOSTEN FÜR SPEZIALVERPACKUNGEN, VERSAND UND TRANSPORT VON DEN RÄUMEN DER FIRMA IMILANI; SOLCHE KOSTEN FALLEN ZU LASTEN DES KÄUFERS. EBENSO FALLEN ZU LASTEN DES KÄUFERS, SOFERN KEINE ANDERS LAUTENDEN VEREINBARUNGEN VORLIEGEN, ALLE SPESEN, STEUERN UND GEBÜHREN, DIE DEN VERKAUF DER PRODUKTE BETREFFEN, EINSCHLIESSLICH DER KOSTEN ALLER ZOLLABFERTIGUNGEN (WIE ZOLLSÄTZE, STEUERN UND SONSTIGE OFFIZIELLEN BELASTUNGEN, DIE FÜR DIE AUSFUHR DER PRODUKTE ZU ENTRICHTEN SIND).

7. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

7.1. FALLS IM AUFTRAG DIE ZAHLUNGSBEDINGUNGEN NICHT ANGEGEBEN SIND, MUSS DIE ZAHLUNG 30 TAGE NACH RECHNUNGSDATUM ZUM MONATSENDE PER BANKÜBERWEISUNG ERFOLGEN. DIE ZAHLUNG GILT ALS GELEISTET, SOBALD IMILANI BEI IHRER BANK IN ITALIEN ÜBER DIE GELDSUMME VERFÜGT.

7.2. WENN DIE VERTRAGSPARTNER EINE VORAUSZAHLUNG OHNE SONSTIGE ANGABEN VEREINBART HABEN, WIRD DAVON AUSGEGANGEN, DASS SICH DIE VORAUSZAHLUNG AUF DEN GESAMTPREIS DER PRODUKTE DES LIEFERUMFANGES BEZIEHT.

7.3. WENN DIE VERTRAGSPARTNER EINE ZAHLUNG MITTELS DIREKTÜBERWEISUNG VEREINBART HABEN, IST DIESE BEI DER VON IMILANI ANGEGEBENEN BANK PER SWIFT-ÜBERWEISUNG MIT FESTER VALUTA ZUGUNSTEN IMILANI AN DEM TAG ZU LEISTEN, AN DEM DIE ZAHLUNG FÄLLIG IST.

7.4. BEI ZAHLUNGSVERZÜGEN GEGENÜBER DEM VEREINBARTEN ZAHLUNGSTERMIN WERDEN DEM KÄUFER ZINSEN IN HÖHE DES VERZUGSZINSSATZES BERECHNET. DER FIRMA IMILANI SIND AUSSERDEM DIE KOSTEN FÜR DIE BEITREIBUNG DER NICHT RECHTZEITIG GELEISTETEN ZAHLUNGEN RÜCKZUERSTATTEN.

7.5. DER KÄUFER IST NICHT BERECHTIGT, IRGENDWELCHE BETRÄGE VOM VEREINBARTEN PREIS IN ABZUG ZU BRINGEN (Z.B. BEI BEANSTANDETEN PRODUKTFEHLERN), SOFERN NICHT VORHER SCHRIFTLICH MIT IMILANI VEREINBART.

8. HÖHERE GEWALT

8.1. SOWOHL DER KÄUFER ALS AUCH IMILANI KÖNNEN DIE AUSFÜHRUNG IHRER VERTRAGLICHEN VERPFLICHTUNGEN UNTERBRECHEN, WENN DIESE DURCH EINE UNVORHERSEHBARE BEHINDERUNG, DIE NICHT VOM EIGENEN WILLEN ABHÄNGIG IST, NICHT MEHR AUSFÜHRBAR ODER UNVERNÜNFTIG KOSTSPIELIG GEWORDEN SIND, Z.B. WEGEN STREIKS, BOYKOTTEN, ARBEITSAUSSPERRUNGEN, BRÄNDEN, KRIEGEN, AUFSTÄNDEN UND REVOLUTIONEN, BESCHLAGNAHMUNGEN, EMBARGOS, ENERGIEUNTERBRECHUNGEN.

8.2. DER VERTRAGSPARTNER, DER VON DIESER KLAUSEL GEBRAUCH MACHEN MÖCHTE, MUSS DEM ANDEREN VERTRAGSPARTNER UNVERZÜGLICH SCHRIFTLICH DAS EINTRETEN SOWIE DAS ENDE DES ALS HÖHERE GEWALT GELTENDEN EREIGNISSES MITTEILEN.

8.3. FALLS DIE UNTERBRECHUNG DURCH HÖHERE GEWALT LÄNGER ALS ACHT WOCHEN ANDAUERT,SIND BEIDE VERTRAGSPARTNER BERECHTIGT, DEN AUFTRAG MIT EINER FRIST VON 10 TAGEN ZU KÜNDIGEN; DIE KÜNDIGUNG IST DEM ANDEREN VERTRAGSPARTNER SCHRIFTLICH ZU UNTERBREITEN.

9. ÄNDERUNG DER VERMÖGENSLAGE DES KÄUFERS

9.1. IMILANI IST BERECHTIGT, DIE ERFÜLLUNG DER EIGENEN VERPFLICHTUNGEN AUS DER PRODUKTLIEFERUNG ZU UNTERBRECHEN, FALLS SICH DIE VERMÖGENSLAGE DES KÄUFERS SO VERÄNDERT, DASS DAS ERLANGEN DER GEGENLEISTUNG STARK GEFÄHRDET IST, ES SEI DENN, ES WIRD EINE ANGEMESSENE GARANTIE GELEISTET.

10. ANWENDBARES RECHT UND ZUSTÄNDIGES GERICHT

10.1. DIE ALLGEMEINEN VERKAUFSBEDINGUNGEN UND DIE ZWISCHEN IMILANI UND DEM KÄUFER ABGESCHLOSSENEN AUFTRÄGE WERDEN VOM ITALIENISCHEN RECHT GEREGELT.

10.2. ALLE STREITIGKEITEN, DIE SICH AUS DER AUSLEGUNG, AUSFÜHRUNG, NICHTERFÜLLUNG ODER AUFLÖSUNG DER VORLIEGENDEN ALLGEMEINEN VERKAUFSBEDINGUNGEN ERGEBEN, WERDEN ZUR RECHTSPRECHUNG DEM GERICHT IN VICENZA VORGELEGT, DAS AUCH IM FALLE VON VERMITTLUNG UND VERBUNDENHEIT ALLEINZUSTÄNDIG IST.

11. SCHLUSSKLAUSELN

11.1. SOLLTE EINER DER VERTRAGSPARTNER DAVON ABSEHEN, EIN AUS DIESEN ALLGEMEINEN VERKAUFSBEDINGUNGEN HERVORGEHENDES RECHT AUSZUÜBEN ODER EIN ENTSPRECHENDES RECHTSVERFAHREN EINZULEITEN, DARF EIN SOLCHES VERHALTEN DES STILLSCHWEIGENDEN BERUFUNGSVERZICHTS NICHT ALS ENDGÜLTIGER VERZICHT AUF EINE ZUKÜNFTIGE AUSÜBUNG EINES SOLCHEN RECHTES BZW. DER EINLEITUNG EINES SOLCHEN RECHTSVERFAHRENS BETRACHTET WERDEN.

11.2. DER VERKAUF DER PRODUKTE VON IMILANI AN DEN KÄUFER ÜBERTRÄGT DEM KÄUFER KEIN TERRITORIALES ALLEINVERKAUFSRECHT UND ERLAUBT IHM NICHT, ALS VERTRIEBSHÄNDLER BZW. VERTRAGSHÄNDLER VON IMILANI ZU HANDELN.

11.3. JEDE MITTEILUNG DES KÄUFERS AN IMILANI BEZÜGLICH DIESER ALLGEMEINEN VERKAUFSBEDINGUNGEN MUSS AN DIE FOLGENDE ZERTIFIZIERTE E-MAIL-ADRESSE (PEC) ERFOLGEN: IMILANISRL@LEGALMAIL.IT. DIE OBEN GENANNTEN MITTEILUNGEN SIND WIRKSAM, SOBALD SIE BEIM EMPFÄNGER EINGEHEN.

12. DATENSCHUTZ

12.1. IM SINNE DER VORSCHRIFTEN DES ITAL. GESETZESVERTRETENDEN DEKRETS NR. 196/03 ERKLÄRT DER KÄUFER BEI ANNAHME DES VORLIEGENDEN VERTRAGES, DARÜBER INFORMIERT UND AUSDRÜCKLICH DAMIT EINVERSTANDEN ZU SEIN, DASS SEINE (AUCH MÜNDLICH) ZUR VERFÜGUNG GESTELLTEN ODER IM RAHMEN VON VERKAUFSGESCHÄFTEN ERWORBENEN „PERSONENBEZOGENEN DATEN“ IN DEN ARCHIVEN DER FIRMA IMILANI (IN PAPIERFORM, DURCH COMPUTERSYSTEME BZW. COMPUTERGESTEUERTE SYSTEME) AUFBEWAHRT UND IM RAHMEN DER ABWICKLUNG DER WIRTSCHAFTLICHEN AKTIVITÄTEN VON IMILANI FÜR ZWECKE DER VERWALTUNG, ERFÜLLUNG VON GESETZESVORSCHRIFTEN, FÜR STATISTIKEN, KOMMERZIELLE ZWECKE, MARKETING- UND PROMOTIONSZWECKE UND FÜR DEN KREDITSCHUTZ VERARBEITET WERDEN. SOLCHE DATEN KÖNNEN AUSSERDEM: (A) AN GESELLSCHAFTEN, ÄMTER, KONSORTIEN ODER VERBÄNDE FÜR KREDITSCHUTZZWECKE MITGETEILT; (B) AN KONZERNGESELLSCHAFTEN, KONTROLLGESELLSCHAFTEN ODER BETEILIGUNGSGESELLSCHAFTEN FÜR KOMMERZIELLE ZWECKE, MARKETING- UND VERWALTUNGSZWECKE UND FÜR COMPUTERSYSTEM-VERWALTUNGSZWECKE MITGETEILT/VERBREITET WERDEN, D.H., DIESEN GESELLSCHAFTEN KANN DIE MÖGLICHKEIT DES ZUGRIFFS ZU OBEN GENANNTEN ARCHIVEN ERTEILT WERDEN. DER KÄUFER KANN IN VERBINDUNG MIT DER VERARBEITUNG DER GENANNTEN DATEN DIE RECHTE LAUT ART. 7 DES ITAL. GESETZESVERTRETENDEN DEKRETS NR. 196/03 GELTEND MACHEN, UND IMILANI IST VERPFLICHTET, IM SINNE DIESES GLEICHEN ARTIKELS DIE FORDERUNG OHNE VERZÖGERUNG MITZUTEILEN. DER INHABER DER DATENVERARBEITUNG IST DIE FIRMA IMILANI IN DER PERSON IHRES RECHTSVERTRETERS PRO TEMPORE. DIE DATENVERARBEITUNG KANN AN DER NIEDERLASSUNG DER FIRMA ODER BEI DEN STEUERBERATUNGSBÜROS ERFOLGEN, SOWIE BEI EVENTUELLEN SONSTIGEN FACHKRÄFTEN, DENEN DAS MANDAT DER AUSARBEITUNG DER BUCHHALTUNG UND SONSTIGE ZUSTÄNDIGKEITEN ERTEILT WURDE.

13. ÜBEREINSTIMMUNG MIT DEM ITAL. GESETZ NR. 231/2001

13.1. DER KÄUFER NIMMT DAVON KENNTNIS, DASS IMILANI EIN ORGANISATIONS-, VERWALTUNGS- UND BETRIEBSPRÜFUNGSMODELL NACH DEM ITAL. GESETZESVERTRETENDEN DEKRET NR. 231/01 MIT DAZUGEHÖRIGEM ETHIKKODEX UND DISZIPLINARSYSTEM ANWENDET UND AUSFÜHRT, DEREN EINZELHEITEN AUF DER INTERNETSEITE WWW.IMILANI.IT EINGESEHEN WERDEN KÖNNEN. DER KÄUFER STIMMT DEN GRUNDSÄTZEN DES OBEN ERWÄHNTEN ORGANISATIONS-, VERWALTUNGS- UND BETRIEBSPRÜFUNGSMODELLS UND SEINEN ANHÄNGEN BEI UND VERPFLICHTET SICH, DIE ENTSPRECHENDEN INHALTE, GRUNDSÄTZE UND PROZEDUREN EINZUHALTEN UND SICH GENERELL VON IRGENDWELCHEN VORGEHENSWEISEN ZU ENTHALTEN, DIE LAUT DEM ITAL. GESETZESVERTRETENDEN DEKRET NR. 231/01 UND SEINEN NACHTRÄGLICHEN ÄNDERUNGEN UND ERGÄNZUNGEN, UND WIE IM OBEN GENANNTEN ORGANISATIONS-, VERWALTUNGS- UND BETRIEBSPRÜFUNGSMODELL ANGEFÜHRT, ALS MUTMASSLICHE VERGEHEN GELTEN. DER KÄUFER VERPFLICHTET SICH AUSSERDEM, ALLE IN DER OBEN GENANNTEN DOKUMENTATION ENTHALTENEN GRUNDSÄTZE SOWIE DIE VON UNSERER ORGANISATION VORGESEHENEN VERHALTENSPROTOKOLLE SELBST EINZUHALTEN UND VON EVENTUELLEN MITARBEITERN EINHALTEN ZU LASSEN, UND ZWAR IM SINNE DES ITAL. GESETZESVERTRETENDEN DEKRETS NR. 231/2001 UND DER ANLAGEN ZU DIESEM VERTRAG. DER VERSTOSS GEGEN DIE IN DEN OBEN GENANNTEN DOKUMENTEN ENTHALTENEN REGELN GILT ALS SCHWERE NICHTERFÜLLUNG DES VERTRAGES.